TYFOCOR® HTL

TYFOCOR® HTL ist eine gebrauchsfertige Spezial-Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis physiologisch unbedenklicher Glykole für den Einsatz in thermisch hochbelasteten Solaranlagen.

 

Downloads:

pdf_download Technische Informationen

pdf_download Sicherheitsdatenblatt

Technische Informationen sowie Sicherheitsdatenblättern zu allen Produkte und in weiteren Sprachen finden Sie in unserem Download-Bereich.

  • TYFOCOR® HTL ist eine klare, blaugrün eingefärbte, schwach riechende Flüssigkeit auf Basis von 1,2-Propylenglykol und Polyethylenglykol
  • Der Gehalt an Korrosionsinhibitoren im TYFOCOR® HTL schützt alle in der Solartechnik üblicherweise verwendeten Metallwerkstoffe auch bei Mischinstallation lange und zuverlässig vor Korrosion, Alterung und Inkrustierung. Nach Erreichen der maximalen Stillstandtemperaturen von mehr als 200 °C kann es fallweise zur Bildung von Zersetzungsprodukten kommen. Durch die Kombination ausgewählter Glykole und Inhibitoren kommt es aber bei Beachtung der Anwendungsempfehlungen nicht zu Betriebsstörungen oder Ausfall der Anlage
  • Das Produkt TYFOCOR® HTL wird nur noch auf Nachfrage geliefert. Das Nachfolge- bzw Ersatzprodukt ist TYFOCOR® LS®

icon_gebinde_1

  • 5 Liter PE-Kanister
  • 10 Liter PE-Kanister
  • 15 Liter PE-Kanister
  • 20 Liter PE-Kanister
  • 25 Liter PE-Kanister
  • 30 Liter PE-Kanister

icon_gebinde_2

  • 60 Liter PE-Fass
  • 200 Liter Stahl- oder PE-Fass
  • 1.000 Liter Container (IBC)

  • Straßentankzug
    (20–24 Tonnen)

 

  • Füllfertig –35 °C

Ähnliche Produkte

<b>TYFO</b>COR<sup>®</sup> LS<sup>®</sup>
TYFOCOR® LS®
TYFOCOR® LS® ist eine gebrauchsfertige, nahezu vollständig verdampfbare Spezial-Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis von Propylenglykol für den Einsatz in thermisch hochbelasteten Solaranlagen.