TYFO-SPEZIAL

TYFO-SPEZIAL ist eine leistungsfähige Spezialsole für den Einsatz in erdgekoppelten Wärmepumpenanlagen speziell für Wasserschutzgebiete und Areale mit besonderen behördlichen Auflagen. Aufgrund der Glykolfreiheit verursacht es bei einer möglichen Leckage keine biologische Sauerstoffzehrung im Erdreich.

 

Downloads:

pdf_download Technische Informationen

pdf_download Sicherheitsdatenblatt TYFO-SPEZIAL mit Inhibitor

pdf_download Sicherheitsdatenblatt TYFO-SPEZIAL ohne Inhibitor

Technische Informationen sowie Sicherheitsdatenblättern zu allen Produkte und in weiteren Sprachen finden Sie in unserem Download-Bereich.

  • Das grün eingefärbte, nicht brennbare und lebensmittelunbedenkliche Produkt ist auf einen Gefrierpunkt von –13 °C eingestellt. Es darf weder mit Wasser verdünnt noch mit anderen Kälteträgern – wie Ethanol-Wasser-Mischungen, wässrigen Glykol- oder Salzlösungen – vermischt werden
  • TYFO-SPEZIAL ist mit den in der Wärmepumpentechnik üblicherweise verwendeten Konstruktionswerkstoffen – z. B. Edelstähle wie Chrom-Nickel-Stahl, nickelarme bzw. nickelfreie Chrom- und Chrom-Molybdän-Stähle – kompatibel. Bei Einsatz von Kupfer-, Messing- und Bronzewerkstoffen steht eine TYFO-SPEZIAL-Wärmepumpensole mit entsprechendem Korrosionsinhibitor zur Verfügung
  • Auch alle gängigen Dichtungsmaterialien sind gegenüber der Sole beständig, wobei im Einzelfall eine Eignungsprüfung vor dem Ersteinsatz zu empfehlen ist. Unsere Anwendungstechnik steht Ihnen bei der Abklärung diesbezüglicher Fragestellungen jederzeit gern zur Verfügung

icon_gebinde_1

  • 5 Liter PE-Kanister
  • 10 Liter PE-Kanister
  • 15 Liter PE-Kanister
  • 20 Liter PE-Kanister
  • 25 Liter PE-Kanister
  • 30 Liter PE-Kanister

icon_gebinde_2

  • 60 Liter PE-Fass
  • 200 Liter Stahl- oder PE-Fass
  • 1.000 Liter Container (IBC)

  • Straßentankzug
    (20–24 Tonnen)

 

  • Füllfertig –13 °C mit Buntmetallkorrosionsschutz
  • Füllfertig –13 °C ohne Buntmetallkorrosionsschutz